In Deutschland

  • gestärkt aus der Krise hervorgehen.
  • Sachlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit statt Ideologie und Panikmache in der Energiepolitik.
  • Weltoffenheit, Toleranz und Selbstbewusstsein.
  • Opferschutz vor Täterschutz bei Justiz und Polizei.
  • das Schienennetz: Es muss die Chancen unserer geographischen Lage nutzen. Schnelle, umweltschonende und leistungsfähige Wege von Ost-und Nordsee nach Mittelmeer und Schwarzem Meer durch unsere Region können Europa von den Mühen der Alpenquerung entlasten und bringen für Dresden Prosperität, Arbeit, Zentralität und Krisenfestigkeit.
  • politischen Extremismus auf allen Ebenen mit allen nach Recht und Gesetz verfügbaren Mitteln bekämpfen.

Im Wahlkreis

  • die Waldschlößchenbrücke als Symbol für die Kraft der Demokratie, den Sieg der Vernunft und die gegenseitige Ergänzung von Landschaft und Architektur fertig zu stellen.
  • die B6 als Ortsumgehung Cossebaude in den Bundesverkehrswegeplan als vordringlichen Bedarf aufzunehmen.
  • Dresdens Familienfreundlichkeit: Junge Familien sollen den Raum Dresden schätzen und bevorzugen.
  • Dresden als Kulturstadt: Die Schäden reparieren, die Dresdens Ruf von den Brückengegnern zugefügt wurden.
  • der Forschungsstandort Dresden: Ihn zu fördern und zu stabilisieren - etwa durch steuerliche Forschungsförderung kleiner und mittlerer Unternehmen - zu einer Adresse ersten Ranges in Europa und der Welt zu machen.