Kolumne in der SUPERillu: "Was Sie über den Fall Yücel wissen sollten"

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rösch (Freitag, 07 April 2017 18:22)

    Ihr Beitrag ist aller Ehren wert, aber warum lassen Sie seine Aussage über Sarrazin weg?
    M. fr. Gr. R. Rösch

  • #2

    Dr. Ulrich Link (Montag, 10 April 2017 21:21)

    Manchmal ist es nicht politisch korrekt, die ganze Wahrheit zu nennen. Die Bürger könnten sich eine eigene, von der vorgegebenen abweichende Meinung bilden. Das gefällt nicht allen.
    Leider ist dieser Zustand in Deutschland zur Normalität geworden. Was der eigenen, meist linken Ideologie schaden könnte, wird unter den Teppich gekehrt.
    Dankenswerterweise spielt Herr Vaatz bei diesem Spiel nicht mit.

  • #3

    Vaatz (Donnerstag, 20 April 2017 22:02)

    Herr Rösch: Weil er dafür schon bestraft wurde

  • #4

    Alphonse von Bergen (Sonntag, 23 April 2017 09:15)

    Ich verstehe die Aufregung vom Vaatz nicht. Der Yücel bejubelt doch nur das, was die CDU gemeinsam mit CSU und SPD seit jahrzehnten politisch umsetzt. Der Yücel ist letzltich eine Art journalistischer CDU-Parteitagsklatscher. Natürlich darf so ein wertvolles Mitglied der Zivilgesellschaft nicht im türkischen Knast versauern.