Vaatz: Kommunistisches Regime in Nordkorea verweigert elementarste Menschenrechte

Arnold Vaatz unterstützt die Kreative Mitmach-Aktion für Menschenrechte in Nordkorea der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) bei ihrem Protest vor der Nordkoreanischen Botschaft am 25. September 2014. (Bildrechte Michael Leh)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0