Hochwasser in Dresden: 15 Mio. € Soforthilfe für Wohneigentümer in Sachsen

Ab 10. Juni erhalten die Landeshauptstadt Dresden und alle betroffenen Gebiete in Sachsen eine Soforthilfe von insgesamt 15 Millionen Euro für geschädigtes Wohneigentum. Ausgezahlt werden einmalig bis zu 1000 Euro je Gebäude. Antragsteller wenden sich bitte mit dem beigefügten Vordruck an die Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB), Pirnaische Straße 9, 01069 Dresden. Anträge können dort bis zum 30. Juni 2013 gestellt werden.

Antrag Soforthilfe Wohngebäude
Antrag Sofortfhilfe Wohngebäude_10.6.13.
Adobe Acrobat Dokument 107.0 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0