Di

08

Mär

2016

Einladung zur Veranstaltung MAL ERNSTHAFT am 22.03.2016 zum Thema: "Mit Gendergaga gegen das arabische Frauenbild? Wie Ideologien unsere Freiheit bedrohen"

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    doris dayly (Samstag, 12 März 2016 00:34)

    Herr Vaatz, warum werben Sie nicht gleich für den NPD Frauenbund?

  • #2

    Jens Mahlow (Mittwoch, 16 März 2016 21:39)

    Der erste Kommentar zeigt deutlich, wie wichtig dieses Thema ist. Fundamentalismus kann verschiedene Farben haben aber richtig gefährlich wird er, wenn er bunt daherkommt.

  • #3

    s.Braun (Mittwoch, 23 März 2016 20:45)

    Zu dem ganzen Rumgegendere kann ich nur sagen, daß ich über 50 Jahre hinter mir gehabt habe, bis ich das Wort "Gender " zum ersten Mal gehört habe. Und in dieser Zeit war die Menschheit mit zwei Geschlechtern und einer Vater - Mutter - Kind/er Familie absolut zufrieden. Abgesehen davon sehe ich die Familie als Keimzelle einer Gesellschaft ! Altbacken, aber über zehntausende von Jahren bewährt !
    Dieses ganze Diskriminierungsgerede ist doch absurd ! Wir sind doch eine tolerante Gesellschaft, jeder kann doch ( noch ) nach seiner Einstellung leben ! Wenn sich Jemand als Topfpflanze fühlt, - von mir aus ! Aber muß man deswegen die Gesellschaft spalten ?